NEU SICHERHEITSTECHNISCHES ZENTRUM !! – ZUSÄTZLICHE DIENSTLEISTUNGEN

Es tut sich immer was neues.

Gemeinsam mit einem Partner betreiben wir ein sicherheitstechnisches Zentrum und können folgende zusätzliche Dienstleistungen anbieten:

Technische Prüfungen:

Kräne , Hebezeuge ,  Tore ,  Türen ,  Stapler , Pressen , selbstfahrende Arbeitsmittel , Hubtische, auch gemäß HebeanlagenbetriebsverordnungAufzüge in Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Kärnten

Anlagenüberprüfung:

Prüfung gem. § 82b Gew.O

Gutachten als allgemeiner und gerichtlich beeideter Sachverständiger:

technisches Unfallwesen ,  Spielplatzanlagen

Wer braucht eine Sicherheitsfachkraft?

Jedes Unternehmen, ab dem ersten Dienstnehmer (auch Einzelunternehmer) brauchen eine Sicherheitsfachkraft.

Zu den Leistungen der Sicherheitsfachkraft zählen:
>> Arbeitsplatzevaluierung
>> Begehung und Besichtigung der Arbeitsplätze
>> Erstellung von Betriebs- und Arbeitsplatzanweisungen
>> Beratung in allen sicherheitstechnischen Belangen
>> Schulungen und Unterweisungen
>> Übermittlung von Unterweisungsunterlagen
>> Führung eines SGD (Sicherheits- und Gesundheitsschutzdokumente) Ordners
>> Führen einer Datei der prüfpflichtigen Arbeitsmittel und Kontrolle der Prüftermine

Wer braucht einen Gefahrgutbeauftragten?

Jedes Unternehmen, dessen Tätigkeit die Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße oder das mit dieser Beförderung zusammenhängende Verpacken, Beladen, Befüllen oder Entladen umfasst, muss einen oder mehrere Gefahrgutbeauftragte für die Beförderung gefährlicher Güter benennen.

Deren Aufgabe besteht darin, die Risiken verhüten zu helfen, die sich aus solchen Tätigkeiten für Personen, Sachen und die Umwelt ergeben.